Industrietech15 in Zell am See (für Festo)









 








"Fahr mit der Bahn - das geht superschnell und das Hotel ist 2min. vom Bahnhof entfernt" - so wurde mir gesagt. Im Endeffekt war ich 6 1/2 Stunden unterwegs, von technischen Störungen über Polizeieinsatz war alles dabei - die Reise fällt in die Kategorie "Einmal Bahn und nie wieder". Endlich spätabends in Klein-Dubai (Zell am See ist fest in arabischer Hand) angekommen hat das Bier dann sehr gut geschmeckt. Die anschließenden 2 Tage waren arbeitsintensiv, aber auch wirklich schön. Wo Festo draufsteht ist IMMER Spaß mit dabei und außerdem war mein lieber Kollege vom bewegten Bild, Bernhard Ratka, auch vor Ort und der schafft es, mich mind. einmal pro Minute zum Lachen zu bringen - so macht Arbeiten einfach Spaß.